Walddörfer SV Logo

Mehr Infos

Informationen zum neuen Triathlon Team

Die Mitgliedschaft enthält:

  • wöchentliche  Swim, Bike und Run - Angebote (in Zusammenarbeit mit der Leichtathletikabteilung, dem Radsport Team und der Schwimmgruppe)
  • Indoor–Cycling- und Stabilisations– Training
  • Beitragsstufe 4 enthält sehr viele Zusatzangebote, von Aerobic – Yoga
  • Upgrade Möglichkeit für 30,50 bzw. 30 € zusätzlich die volle Mitgliedschaft im Gesundheits- und Fitness-Studio
  • Vierteljährliche Kündigungsfristen

  • Angebote für jede Leistungsklasse (Anfänger - Ironman)

  • gemeinsame Starts bei Lauf-, Radsport- und Schwimm-Veranstaltungen (ITU World Triathlon Hamburg, Duathlon, Cyclassics, RTF’s, Halbmarathon, Osterlauf, Silvesterlauf, Ironman, usw.)

  • ARAG Sportversicherung

  • Zugang zur online Team Datenbank

  • Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU) in Verbindung mit dem ersten Triathlon-Start und 20 € Zuschuss für den ersten Wettkampf

  • Triathlon Zeitschrift (viermal jährlich)

  • zusätzliche Organisationsleistungen

 

Der Monatsbeitrag beträgt 25,50 €, bzw. 21 € ermäßigt. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 24 €, bzw. 12 € ermäßigt.

Vergünstigungen u.a. bei:

  • Bettina Hartwig - Bewegungsanalysen
  • Dr. Arne Ströh – Leistungsdiagnostik
  • Matthias Lehne – Personal Swim-Coach, Seminare, Mentaltraining
  • Sabine Geerken - Redcord – Personaltraining
  • TRIONIK – Multisport, Triathlon Fachgeschäft
  • Zoot Triathlon – Racesuit mit Branding
  • Vereinskleidung mit Branding
  • Ehrig - Fahrrad Fachgeschäft

In Planung:

  • Weitere Trainingsangebote ggf. mit anderen Vereinen
  • Wettkampfvorbereitung, Seminare/Workshops
  • Sponsoren Akquise
  • Räder, Radkoffer-, Neopren- und Pulsuhren-Verleih
  • Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Kooperationen mit Schulen
  • eigene Veranstaltungen

Zum Auftakt folgendes wöchentliches Angebot:

SWIM:

  • Startphase: Fr. 15.00-16.30 (ohne Zuzahlung)
  • Di. / Do. 6.15–7.45, So. 18.30-20.30 Uhr (10er Karte kostet 40 Euro für Mitglieder des Triathlon Teams)
  • Weitere Trainingszeiten mit und ohne Trainer werden bedarfsgerecht angeboten (bei vielen Anmeldungen starten wir Di. 20-22 und / oder Do.19.15-20.15 Uhr sofort durch)
  • Berufsförderungswerk Farmsen (25m Pool) August Krogmann Str. 52, 22159 Hamburg
  • Ergänzende Empfehlung: Kooperationspartner Matthias Lehne www.personalswimcoach.de  * Personaltraining * Gruppentraining * Trainingspläne * Seminare * Camps *

BIKE:

  • Von April-September 4-6 Trainingsfahrten wöchentlich mit dem Radsport-Team
  • Von Oktober bis März Outdoor Angebote nach Absprache, siehe Team Datenban

 

RUN:

 

Di. 18.30 - ca. 20.00 Uhr Bahnläufe, Intervalle mit anschl. Athletik-Training (Ahrensburger Weg 28, linke Halle, 22359 Hamburg)

  • Do. 18.00 - ca. 20.00 Uhr RUN mit anschl. Athletik-Training (Ahrensburger Weg 28, linke Halle, 22359 Hamburg)

Stabilisations- u. Krafttraining:

Gut geeignet für Triathleten sind z.B.

  • Bauch Beine Po      Mo.18.45-19.30 Uhr
  • Step                Mi.  19.30-20.30 Uhr
  • Bodystyling         Sa. 13.00-15.00 Uhr

im Walddörfer Sportforum, Halenreie 32-34, 22359 Hamburg  und bis zu 80 weitere wöchentliche Angebote der Beitragsstufen 1-4 (siehe Sportangebot)

Beispiele für geplante Specials:

  • Silvesterlauf
  • Spin Bodystyle – Marathon
  • Klassischer Indoor-Cycling-Marathon
  • Gemeinsames Anbaden und Abbaden
  • Benefiz Events
  • Osterlauf

Beliebte Laufstrecken in den Walddörfern:

  • Tunneltal / Höltigbaum
  • Naturschutzgebiet Teichwiesen
  • Naturschutzgebiet Heidkoppel
  • Horst / Allhornwiesen
  • Bredenbeker Teich / Schüberg
  • Burg Arnesfelde

 

Triathlon: Leistungsdiagnostik
Aus sportlicher und gesundheitlicher Sicht ist eine Leistungsdiagnostik sowohl für Einsteiger wichtig, als auch für Freizeit- oder Leistungssportler. Bezogen auf Triathlon heißt das eine Leistungsdiagnostik sollte jedem Triathleten zugänglich gemacht werden.
Unser Wunsch ist, jedem Sportler eine individuelle Trainingsempfehlung zu geben, damit jeder diese problemlos in seinen Alltag integrieren kann.
Eine ärztliche Voruntersuchung ein sogenannter „check up“ und die Ausstattung mit einer Pulsuhr und funktioneller Kleidung sind die Basis für ein gesundes kontrolliertes Training. Das Ziel ist somit so effizient und so effektiv wie möglich durch diese Unterstützung trainieren zu können.