13. März 2021

+++ 2021 here we are again +++

Ab dem 29.03.2021 geht es wieder los, genauere Infos findest du hier...

Liebe Mitglieder der Volleyballabteilung des Walddörfer SV,

lange ist es her, dass wir gemeinsam in der Realität trainieren durften, seit diesem Monat ist das teilweise wieder möglich und wir haben unser Konzept fertig ausgearbeitet. Vorab möchten wir einen Dank an unsere hauptamtlichen Mitarbeiter im Walddörfer SV aussprechen, die einen Restart zu diesem Zeitpunkt überhaupt möglich gemacht haben. Weiter danken wir dem neuen Vorstand des Walddörfer Tennis- und Hockeyclub, der uns die Möglichkeit bietet seine Beachvolleyballfelder Mo.-Fr. von 15:30 bis Sonnenuntergang für unseren Sport nutzen zu können. Ohne diese Felder, wäre eine Rückkehr zum gemeinsamen Sport derzeit noch nicht möglich gewesen. Weiter müssen wir einschränkend erwähnen, dass die Hamburger Regierung am vergangenen Freitag (19.03.2021), auf Grund der Tatsache, dass die Inzidenzwerte in Hamburg in den vergangenen Tagen/Wochen angestiegen sind, einige Freiheiten, auch im Sport wieder beschränkt hat. Wir gehen davon aus, dass unser Konzept auch bei den neuen Regelungen umgesetzt werden kann, müssen dies aber in den kommenden Tagen prüfen und ggf. auf weitere Verordnungen der hamburger Landesregierung reagieren.

Grundlagen für die Rückkehr zum Sport:

  • Dem Schutzkonzept des WSV, den Hygieneregelungen und den Anweisungen unserer Trainer ist zu jeder Zeit folge zu leisten (siehe unten)
  • Das Training ist zunächst nur Mitgliedern vorbehalten, Trainingsgäste werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht zugelassen.
  • Personen unter 18 Jahren müssen zum ersten Training eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten mitbringen (siehe unten)
  • Sämtlicher Sport findet unter freiem Himmel statt, entsprechende Kleidung ist vorzusehen. 
  • Die nachfolgenden Regelungen für Personen unter 14 und Personen über 14 sind einzuhalten, den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten
  • Fahrgemeinschaften sind nicht förderlich und wir bitten darauf zu verzichten
  • Eltern die Ihre Kinder abholen warten bitte im Auto auf dem Parkplatz, da es bei den Feldern nur wenig freie Flächen gibt die einen entsprechenden Abstand aller Teilnehmer garantiert
  • Umkleidekabinen und Duschen sind geschlossen, Toiletten sind einzend benutzbar.

Konzept Jungendliche unter 14 Jahren (vor Vollendung des 14. Lebensjahrs):

  • Gruppen von bis zu 10 Personen dürfen ohne Einhaltung von Abstandsregelungen normal trainieren / spielen
  • Die Bälle sind vor und nach dem Training zu desinfizieren
  • Die Hände jedes Teilnehmers sind vor dem Training und bei Bedarf während des Trainings zu desinfizieren
  • Die Trainer müssen sich zu jeder Zeit 2,5m von Ihrer Trainingsgruppe entfernt halten. Wo dies nicht möglich ist, ist ein Maske (OP/FFP2) zu tragen
  • Eine Vorabanmeldung auf der Homepage ist zwingend erforderlich. Die Termine werden stets 6 Tage vor dem Training online gestellt und können bis 1 Tag vor dem Training ausgewählt werden. Anmeldungen die am Tag des Trainings erfolgen können nicht berücksichtigt werden.
  • Bei schlechtem Wetter (Entscheidung Trainer) wird das Training am Tag des Trainings abgesagt

Konzept Jugendliche über 14 Jahre / Erwachsene:

  • Ein Training in 2er Gruppen, ohne Einhaltung von Abstandsregeln ist erlaubt
  • Mehrere 2er Gruppen dürfen gleichzeitig trainieren, sofern diese räumlich und materialtechnisch von einander getrennt trainieren. 
  • Die 2er Gruppen dürfen während des gesamten Trainings nicht getauscht werden.Ebenso dürfen die Trainingsmaterialien nicht ohne vorherige Desinfektion zwischen den Gruppen getauscht werden.
  • Zu Beginn des Trainings sind die Trainingsmaterialien zu desinfizieren, ebenso wie die Händer der Trainingsteilnehmer.
  • Ein Trainer darf mehrere 2er Gruppen gleichzeitig trainieren, muss dabei aber zu jeder Zeit 2,5m Abstand halten oder eine Makse (OP/FFP2) tragen. Weiter darf er die Sportgeräte nicht berühren.
  • Eine Anwesenheitsliste, inkl. Kontaktdaten ist für jedes Training zu führen.
  • Ein Spielen übers Netz ist nicht erlaubt!!!
  • Max. 8 Personen (4 x 2er Gruppen) dürfen gleichzeitig auf der Anlage des WTHCs trainieren (Aufteilung siehe nachfolgend):
Aufteilung Beachfeld 2 x 2er Gruppe
Aufteilung Beachfeld 2 x 2er Gruppe

Wie ihr diesen vielen Regeln entnehmt, steht für uns an oberster Stelle der Schutz unserer Spieler und Trainer. Natürlich ist uns bewusst, dass es hier keinen 100%igen Schutz geben kann, wenn wir uns aber alle an die Regeln halten, minimieren wir das Risiko so weit es uns möglich ist.

Bitte habt dafür Verständnis, dass nicht jede Gruppe direkt wieder beginnen kann, da auch wir Trainer haben die zur Risikogruppe gehören. Diese Trainer gilt es zu schützen, sie können in der aktuellen Situation kein Training leiten. Wir bemühen uns um Ersatz, dies ist aber leider nicht immer so einfach. Weiter möchten wir uns schon jetzt für einige Unannehmlichkeiten, die im Zuge des Wiederbeginns auftreten werden entschuldigen. Für alle Personen ist dies eine große Herausforderung und es gibt viel Potenzial für Fehler in der Startphase, wir werden aber schnell lernen, damit Fehler nicht häufiger auftreten.

Für alle die sich nun zu Recht fragen: "Und wann kann ich nun trainieren?", hier findet Ihr die Antwort (letzte Änderung 06.04.2021):

Trainingsplan ab 29.03.2021
Trainingsplan ab 29.03.2021

Das erste Training soll am 08.04.2021 stattfinden. Für alle grün markierten Teams wird es eine vorherige Onlineanmeldung geben, um zu verhindern das mehr als die erlaubte maximale Personenzahl beim Training erscheint. Hierzu wird es noch eine Information geben, sobald die Anmeldungen online sind.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen, es kann wieder los gehen, wir freuen uns auf euch und hoffen Ihr habt, trotz der vielen Einschränkungen, Spaß am Sport!

Bei Fragen stehen euch eure Trainer jederzeit zur Verfügung. Alternativ könnt Ihr euch auch gerne per Mail (volleyball@walddoerfer-sv.de) an uns wenden.

Sportliche Grüße,
euere Volleyballabteilung

Einverständniserklärung Jugend

Schutzkonzept Walddörfer SV