Walddörfer SV Logo
Klettertag der Inklusionssportgruppe
Klettertag der Inklusionssportgruppe
5. November 2018

Inklusionsport spezial: Klettertag mit dem Kletter Team des Walddörfer SV

Ein ganz besonderes Sporterlebnis: am 25.10.2019 durfte unsere Inklusionssportgruppe mit dem Kletterteam des Walddörfer SV Klettern.

Normalerweise trainieren wir mit unserer Inklusionssportgruppe jeden Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Grünen Halle am Ahrensburger Weg. Doch am Donnerstag den 25. Oktober war alles anders - unsere Teilnehmer ging an die Decke. Und das kam so: Bereits im Juni 2018 hospitierte Tobias Kähler, fachlicher Leiter Klettern im Walddörfer SV im Rahmen seiner Ausbildung bei unserem Training. Im Anschluss kam er mit der Idee auf uns zu, ob wir mit unseren Teilnehmern nicht einmal eine Schnupperstunde Klettern ausprobieren wollten - ein Training, das zeitgleich in der benachbarten Sporthalle stattfand.

Wir Trainer fanden diese Idee toll, waren jedoch unsicher, wie unsere Teilnehmer dieses einmalige Angebot annehmen würden. Klettern erfordert Mut und Vertrauen. Dieses im Rahmen einer Schnupperstunde zu erproben, erschien uns eine gewisse Herausforderung mit unseren Teilnehmern, die durch ihre Behinderungen zum Teil sehr eingeschränkt sind.

Wir sollten eines Besseren belehrt werden:

 

Als wir am 25.Oktober 2018 mit unseren 15 Teilnehmern zur Schnupperstunde in die Holzhalle kamen, erwarteten uns dort bereits sechs Trainer des Kletterteams. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tobias, einer Einweisung und Unterstützung beim Anlegen der Klettergurte, ging es für die meisten unserer Teilnehmer an die Kletterwand. Einige schauten erst einmal zu, um sich mit der unbekannten Situation vertraut zu machen. Schließlich sind fast alle Teilnehmer – unabhängig von ihrer Behinderung – geklettert. Sogar unsere blinde Teilnehmerin!

Egal wie hoch jeder einzelne von ihnen gekommen ist, sie alle haben sich getraut, ihre eigenen Ängste überwunden und ihren inneren Schweinehund am Boden gelassen. Es war ein tolles Erlebnis, auf das sie super stolz sein können – und wir Trainer mit ihnen!