Walddörfer SV Logo
Schwimmtraining im Sand im Walddörfer SV am 22.04.2021
Schwimmtraining im Sand im Walddörfer SV am 22.04.2021
26. April 2021

Durchhalten oder protestieren?

Ab sofort liegt die maximale Teilnehmerzahl bei Sportangeboten im Freien für Kinder bis zur Vollendung des 13. Lebensjahres bei maximal 5 Kindern.

Mit dem Inkrafttreten des Bundesinfektionsschutzgesetzes vom 23.04.2021 sowie der Umsetzung im Rahmen der Hamburgischen Eindämmungsverordnung ergibt sich aktuell bei einem Inzidenzwert über 100 eine weitere Einschränkung für den Sport mit Kindern und Jugendlichen: Statt wie seit Anfang März mit Gruppen von bis zu 10 Kindern Sport treiben zu können, liegt die maximale Teilnehmerzahl jetzt bei 5 Kindern pro Gruppe.

Der Walddörfer SV bemüht sich, viele seiner Sportangebote für Kinder zu splitten, damit zumindest möglichst viele Kinder bis zum 14. Lebensjahr unter Einhaltung unseres Schutz- und Hygienekonzepts gemeinsam Sport treiben können. Denn unsere Sportangebote bedeuten für viele Kinder und Familien einen wichtigen Ankerpunkt im Wochenablauf und stärken Gesundheit und physisches und psychische Wohlbefinden in Zeiten der Pandemie.

Wir halten durch UND protestieren!

Wir setzen uns weiterhin über alle uns verfügbaren Kanäle für den Sport für Kinder und Jugendliche ein. Unter anderem unterstützen wir die Online-Petition "Vereinssport im Freien für Jugendliche unter 18 Jahren jetzt ermöglichen!" sowie die aktuelle Resolution der Hamburger Sportbunds

Übrigens: Dass im Rahmen der neuen Verordnung alle Trainer ein aktuell gültiges, negatives Schnelltestergebnis nachweisen müssen, setzen wir - wie auch alle übrigen Maßnahmen unseres Schutz- und Hygienekonzepts - selbstverständlich um. Denn natürlich ist es auch unser Ziel, sicher Sport zu treiben und die Infektionszahlen zu senken, damit so schnell wie möglich noch mehr Kinder und Jugendliche wieder ihre wöchentlichen Sportangebote nutzen können!

Online-Petition Vereinssport